Presse


ASVÖ NordicSkiteam Salzkammergut- Athleten treffen Stars am Bergisel

 

Sigrun Kleinrath bei ÖM auf Platz 3

 

Am letzten Samstag fanden die österreichischen Meisterschaften im Schisprung und in der Nordischen Kombination (Normalschanze) in Tschagguns statt. In der Nordischen Kombination trat Sigrun Kleinrath für das NTS Salzkammergut an und konnte sich prompt bei ihrem ersten Antreten in der allgemeinen Klasse mit Rang 3 behaupten.

Im Sprunglauf belegte Elisabeth Raudaschl den 11. Rang. Bei den Herren wurde Max Steiner 27. Florian Mittendorfer belegte Rang 44.

 

Die Kinder- und Schülerklassen wickelten in Höhnhart der letzte Bewerb vor dem Winter in OÖ ab. Bei den Kindern 1 siegte im Springen Cordula Resch vor ihrem Teamkollegen Adrian Konnerwetter. Vierter wurde David Rubnigg und Platz 6 ging an Florin Kronnerwetter. In der Nordischen Kombination siegte Adrian Konnerwetter mit einem super Cross Country Lauf. Cordula Resch wurde Dritte, David Rubinigg belegte Platz 4 und Florin Kronnerwetter wurde Sechster.

In der Kinderklasse 2 ging Platz 2 an Luca Grieshofer, Platz 4 an Simon Steinacher, Platz 8 an Gabriel Führer und Simon Gaisberger musste sich dieses Mal mit Rang 11 zufrieden geben. In der Kombi belegte Simon Steinacher Platz 2, Gabriel wurde Vierter, Luca Fünfter und Simon Gaisberger belegte Rang 10.  Bei den Schülern 1 belegte Raphael Lippert den 5. Platz und zeigte damit aufsteigende Tendenz. Simon Steinacher wurde in dieser Klasse Siebenter, Luca Grieshofer Achter. Komplettiert wurde das Ergebnis mit Nico Koller als Zehntem, Simon Gaisberger als Zwölftem und Christopher Kain als 13. In der Nordischen Kombination konnte Raphael seinen Platz 5 halten, Nico Koller konnte sich auf Rang 7 vorschieben und Christopher Kain auf Platz 9.

In der Schülerklasse 2 wurde Jakob Peer sowohl im Springen als auch in der Nordischen Kombination Dritter. Bei den Schülerinnen siegte Eli Deubler – wie gewohnt- im Springen und in der Nordischen Kombination.

 

Einige Kinder des NTS Salzkammergut begleiteten am Sonntag ihren Trainer, Daniel Keil zu den ÖM auf der Großschanze am Bergisel/Innsbruck. Der Bewerb musste leider abgesagt werden. Für die Kinder gab es aber Treffen mit so manchem Weltcup- Star.

Foto: Derganc/ÖSV


Weitere ältere Presseaussendungen finden Sie unter der Seite Archiv!